FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Förderkreis Altes Pfarrhaus Kesseling

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Förderkreis Altes Pfarrhaus Kesseling wurde im November 2009 gegründet. Vereinszweck ist es, die Restaurierung des Alten Pfarrhauses Kesseling durch ideelle oder materielle Hilfe zu fördern und zu unterstützen.


Gründung

19 Gründungsmitglieder fanden sich in der von Bürgermeisterin Maria Berschbach geleiteten Gründungsversammlung im Gemeindehaus Kesseling ein, "unterzeichneten die Satzung und erklärten sich dazu bereit, sich ehrenamtlich für den Erhalt des Gebäudes und für eine spätere Nutzung im Sinne der Kesselinger zu engagieren."[1] Ortsbürgermeisterin Maria Berschbach wurde zur Gründungsvorsitzenden gewählt, Werner Knebel als Stellvertreter und Michael Bläser als Kassenwart. Beisitzer wurden Wilfried Schachler und Christine Stodden. Bis August 2010 muss ein Nutzungskonzept entwickelt werden, wenn die Gemeinde von möglichen Landeszuschüssen profitieren will.

Im September 2015 ist Walter Knebel Vorsitzender des Fördervereins.

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 19. November 2009