FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Gemeindehaus Kesseling

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das neue Gemeindehaus Kesseling, das in der Ortsmitte gegenüber dem alten Pfarrhaus steht, wurde im Mai 2008 von Pfarrer Volker Dupont eingeweiht - nachdem es von der Ersteigerung bis zur Einweihung fast zehn Jahre gedauert hatte. Der damalige Ortsbürgermeister Walter Drenk ersteigerte das Wohnhaus mit Scheune, das der Erbengemeinschaft Schäfer-Kreucher-Hoffmann gehörte, im Dezember 1998 für die Gemeinde Kesseling. Seine Nachfolgerin Maria Berschbach setzte sich anschließend dafür ein, dass aus der betagten Immobilie ein Bürgerhaus wird.