FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Ferdinand Weiler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ferdinand Weiler (* 1931) aus Niederdürenbach ...


Vita

Ferdinand Weiler wurde im Jahr 1931 als ältestes von fünf Kindern der Eheleute Robert und Katharina Weiler geboren. Im Alter von vier Jahren zog die Familie nach Niederdürenbach. Nach dem Besuch der Volksschule arbeitete Ferdinand Weiler als Handformer bei der Stein und Ton AG Niederoberweiler, bevor er Maurer wurde. Schließlich trat er in die Firma Rhodius ein, für die er 30 Jahre lag bis zu seiner Verrentung arbeitete.[1]

Am 10. Januar 1953 heiratete er in der Katholischen Pfarrkirche "St. Antonius Abt" Oberzissen Mathilde Mahlberg. Zur Diamantenen Hochzeit im Januar 2013 gratulierten dem Jubelpaar Mathilde und Ferdinand Weiler vier Kinder, fünf Enkel und zwei Urenkel.

Seine Freizeit widmet Ferdinand Weiler Holzarbeiten, dem Garten und der Vogelzucht.

Fußnoten

  1. Quelle: Maria Kittel: Eheleute Weiler feiern Diamantene Hochzeit - 60 Jahre verheiratet, in: Rhein-Zeitung vom 16. Januar 2013