FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Forum Ahrweiler – Arbeit und Wirtschaft

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Forum Ahrweiler – Arbeit und Wirtschaft wird seit 2006 von der Abteilung für Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Ahrweiler mit wechselnden Partnern organisiert. Es bietet eine Plattform, um mit Unternehmern über Entwicklungen in der Arbeitswelt zu diskutieren.


Gründung und Entwicklung

Die Abteilung für Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Ahrweiler, der RheinAhrCampus Remagen AOK haben das Forum gegründet. Landrat Dr. Jürgen Pföhler nannte das Forum in einer Pressemitteilung zur Ankündigung der Auftaktveranstaltung "eine zukunftsweisenden Initiative, die unseren Wirtschaftsstandort nachhaltig stärken soll". Das Schwerpunktthema der Auftaktveranstaltung am 10. und 11. November 2006 am RheinAhrCampus Remagen lautete "Betriebliches Gesundheits- und Alter(n)smanagement". Mehr als 1.000 Firmen aus dem Kreis Ahrweiler waren eingeladen. Die Gestaltung des Arbeitsplatzes habe maßgeblichen Einfluss auf die Gesundheit der Mitarbeiter, waren sich die drei Initiatoren einig. Wichtig sei daher eine Unternehmenskultur, deren Werte sich vor allem an den Mitarbeitern orientieren. Der demografische Wandel werde die Gesellschaft verändern. Betriebe seien von dieser Altersentwicklung stark betroffen und stünden vor neuen Aufgaben. Prof. Dr. Peter Kern vom Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart sprach zum Auftakt über "Zukunftsszenarien – Wie werden wir morgen arbeiten?". Es gab Workshops und Kurzvorträge. Und das Mainzer Ministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit informierte über "Alternsgerechtes Arbeiten".

Siehe auch