Frankener Sportverein 1968 e.V.

Aus AW-Wiki

Vereinslogo
Vereinsheim am Sportplatz

Der Frankener Sportverein 1968 e.V. (FSV) ...


Kontakt

Vorstand

  • Vorsitzender: Hans Bernd Heuser, Vorgänger: Carsten Adam, Vorgänger: Heinrich Knopp (zehn Jahre lang)
  • zweiter Vorsitzender: Inge Adams, Vorgänger: Reinhard Koch
  • Geschäftsführer: Sebastian Goerke, Vorgänger: Helga Schmitt-Federkeil, Hans-Erhard Gimnig
  • stellvertretende Geschäftsführerin: Annette Kessel
  • erster Kassierer: Friedhelm Niepel
  • stellvertretender Kassiererin: Gisela Sausen
  • Beisitzer: Erwin Bell und Johannes Zepp

Abteilungen

Spielgemeinschaft mit der DJK Königsfeld und dem Verein für Rasensport Waldorf 1920 e.V. (SG Franken/ Königsfeld/ Waldorf)

  • Jugendfußball
  • Alte Herren
  • Walking
  • Senioren-Gymnastik
  • Lauftreff

Gründung und Entwicklung

Zu den Gründungsmitgliedern den 1968 gegründeten Vereins gehörten: Peter und Werner Adams, Bruno Gerullis, Ludwig Bockshecker, Hans-Erhard und Josef Gimnig, Agnes, Günter, Inge und Karl-Heinz Heuser, Walter Hoss, Toni Klein, Josef und Eckart Niepel, Josef Ockenfels, Alois und Heinz-Peter Polch, Hans-Josef Schäfer, Walter Thünker, Bruno Tietz sowie Hans-Georg Zepp. Außerdem Johannes Bley, Ewald Breuer, Manfred Diefenbach, Bernd Heuser, Bruno Hoß, Manfred Kleefuß, Heinz Michels, Karl-Heinz Monschau, Dieter Polch, Herbert Tietz und Johannes Zepp.

Um die Neuausrichtung des Vereins ging es bei der Jahreshauptversammlung im April 2016. Die Vorsitzende des Ausschusses für die Neuausrichtung, Ortsvorsteherin Helga Schmitt-Federkeil, berichtete von der Arbeit des Ausschusses, seiner Analyse des Istzustandes und der aus seiner Sicht zur Bestandssicherung des Vereins notwendigen Veränderungen. Die Rhein-Zeitung berichtete:

Der Ausschuss hatte einen Entwurf einer neuen Satzung erarbeitet, welcher mit einer Verschlankung des Vorstandes und einer stärker vertikal ausgerichteten Vereinsstruktur dazu verhelfen soll, die Arbeit der Vorstandsmitglieder einerseits effizienter zu gestalten und andererseits den Belastungsgrad des einzelnen Funktionsträgers zu verringern, indem mit den Abteilungen, die sich im Rahmen ihres Haushaltes selbst verwalten sollen, ein stabiler Unterbau geschaffen wird. Nach kurzer Diskussion zeigte die Versammlung große Anerkennung für das Engagement des Ausschusses und die erarbeiteten Ergebnisse.[1]

Wolf Eggers wurde als Vorsitzender gewählt. Außerdem wurden gewählt: Melanie Höwel (stellvertretender Vorsitzender), Florian Adams (Geschäftsführer), Daniel Kleefuß (Schatzmeister), Manuel Adams (Schriftführer) und Matthias Kessel (Kassierer). Dominic Galle und Niklas Walbröl übernahmen gemeinsam das Amt des Abteilungsleiters Fußball. Die Ehrennadel des Vereins für zehnjährige Mitgliedschaft erhielten Beate und Rolf Muehlmann, Dominic Galle und Adrian Wallbrück, für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Pascal Gimnig und Othmar Rempe ausgezeichnet.[2]

Spielbetrieb Senioren

Im Seniorenbereich besteht eine Spielgemeinschaft mit der DJK Königsfeld und dem VfR Waldorf. Die Spieler teilen sich auf 3 Mannschaften auf. Die 1. Mannschaft spielt in der Kreisliga B Ahr im Fußballkreis Rhein-Ahr. Die 2. Mannschaft spielt in der Kreisliga C Ahr, die 3. Mannschaft in der Kreisliga D Nord.

Siehe auch

Clubheim des Frankener Sportvereins 1968 e.V.

Mediografie

Festschrift 25 Jahre Frankener Sportverein 1968 e.V. - 27.-29. August 1993, Franken 1993, 56 S.

Weblink

http://www.frankenersv.de

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 13. April 2016
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 21. April 2016