FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Günter Merten

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Günter Merten legte zum 31. Dezember 2018 sein Amt als Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Nürburg auf eigenen Wunsch nieder. Im September 2019 wurde er als Wehrführer entpflichtet.[1] Merten war im Jahr 1987 in die Feuerwehr Nürburg eingetreten. In seinen mehr als 22 Jahren als Wehrführer waren etliche Herausforderungen zu meistern: Dazu gehörten der Erweiterungsbau der Feuerwehrgerätehalle und das Projekt „Nürburgring 2009“ mit etlichen Neubauten, die stetig steigende Anzahl an Einsätzen auf und um den Nürburgring und die Vergrößerung des Ausrückebereichs der Feuerwehr Nürburg.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Außer einer Pumpe gab es anfangs so gut wie nichts], in: Rhein-Zeitung vom 12. September 2019
  2. Quelle: Neuer Wehrführer in Nürburg – Marco Romes war vorher Stellvertreter – Günter Merten legte das Amt nieder, in: Rhein-Zeitung vom 8. April 2019