FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Günter Odenkirchen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Küchen-, Bäcker- und Konditormeister Günter Odenkirchen (* etwa 1957) hat jahrzehntelange Erfahrung als selbstständiger Gastronom. Jahrelang war er für das Historische Weinfest Heimersheim verantwortlich. 2017 will an der Johannisstraße 24 in Heimersheim einen „Kulturhof“ zu eröffnen. Konzerte, kleinere Kleinkunst und Comedy plant er dort. „Wir sind der drittgrößte Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler, und hier ist so gut wie nichts los“, sagte Odenkirchen dem General-Anzeiger (GA), „ich will was für das Dorf tun, in Eigeninitiative.“ Der GA berichtete weiter:

Lange ist Günter Odenkirchen mit seiner Idee schwanger gegangen. Bisher hat er den Hof des alten Fachwerkhauses ... nur beim mittelalterlichen Weinfest geöffnet. Jetzt soll das gut 300 Quadratmeter große Areal des ... sogenannten Königinnenhofes auch zum Kulturhof werden.[1]

Den Auftakt am Samstag, 8. Juli 2017, ab 20 Uhr bildete dort eine Mitsing-Veranstaltung mit Andreas Hoss, Dirk Schoenmackers, Michael Ley und mehr als 120 Besuchern.[2] Mit dieser Veranstaltung wollte Odenkirchen ausprobieren, „ob so etwas in Heimersheim überhaupt geht“. Es hat geklappt: „Der Hof tobte und es gab etliche Zugaben“, berichtet Odenkirchen von der Premiere. Die nächste Veranstaltung plant er für das Weinfest vom 18. bis 20. August 2017. Dann schwebt Odenkirchen eine „Kölsche Weihnacht“ vor, vielleicht mit einem kleinen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt. Für das Programm will er Kontakte nutzen, die er als Karnevalist, Gardist und Vorsitzender des Arbeitskreises "Heimersheim" des Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. aufgebaut hat. In einem zweiten Schritt will er vielleicht die an den Hof grenzende Scheune ausbauen. Möglicherweise könne die Scheune den Ortsvereinen auch als Ersatz für den Pfarrsaales in „St. Vinzenz“ dienen.


Kontakt

Weblink

facebook.com: Günter Odenkirchen

Fußnoten

  1. Quelle: Günther Schmitt: Kultur in Bad Neuenahr: Ein Kulturhof für Heimersheim, general-anzeiger-bonn.de vom 15. Juli 2017
  2. Quelle: Auf die Bühne des Heimersheimer Köpniginnenhofs, in: Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler 27/2017, Seite 17