FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Gemeindearchiv Brohl-Lützing

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Gemeinderat Brohl-Lützing beschloss am 24. März 2015 einstimmig die Einrichtung eines Gemeindearchivs Brohl-Lützig. Das Archiv soll in dem gemeindeeigenen Gebäude an der Josef-Leusch-Straße 24 entstehen. Das Gebäude ist zu dieser Zeit an die Kreissparkasse Ahrweiler, einen Zahnarzt sowie an Privatpersonen vermietet. Das Archiv soll in einem Teil des Erdgeschosses eingerichtet werden, das seit längerer Zeit leer steht. Etwa 11.500 Euro solle nach ersten Schätzungen die Herrichtung der rund 80 Quadratmeter großen Räume kosten, berichtete die Rhein-Zeitung am 26. März 2015. Der Fußboden solle erneuert, Wände und Decken gestrichen sowie eine Archiveinrichtung gekauft werden. Die Herrichtung der Räume könne aber nur der erste Schritt sein, hieß es bei der Gemeinderatssitzung, mindestens ebenso wichtig sei es, ehrenamtliche Helfer zu finden, die das Archiv betreuen.


Siehe auch

Portal "Heimatkunde & Regionalgeschichte"