Gerd Treffer

Aus AW-Wiki

Gerd Treffer arbeitet nach seiner aktiven Zeit als Spieler beim Ahrweiler Ballspiel-Club seit 2005 als Trainer im Kinder- und Jugendbereich. Seit etwa 2010 ist Treffer im Vorstand und seit etwa 2016 als Jugendleiter tätig.[1] Im September 2022 wurde Gerd Treffer vom rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz für herausragendes Engagement nach dem Ahr-Hochwasser vom 14./15. Juli 2021 in seinem Heimatsportverein für den Wiederaufbau ausgezeichnet. In der Laudatio hieß es:

Gerd Treffer engagiert sich für den Ahrweiler Ballspielclub 1920 e. V. Er ist als Abteilungsleiter Junioren Mitglied im Vorstand. Seit 2005 ist er als Jugendtrainer für Fußball engagiert im Einsatz. Von 2011 bis 2016 war er Beisitzer und stellvertretender Jugendleiter, seit 2016 ist er Jugendleiter. Seine Aufgaben sind die Koordination des Spielbetriebs sowie der Trainerteams. Gerd Treffer hat dazu beigetragen, dass der ABC in den vergangenen Jahren einen Aufschwung im Jugendbereich erlebte. Er arbeitete beim Fußballferiencamp sowie am Projekt „Fit 4 Future“ mit, bei dem Jugendspielern Ausbildungsplätze vermittelt werden. Nach der Flut schaffte es Gerd Treffer in kürzester Zeit, alle Jugendmannschaften auf verschiedenen Plätzen unterzubringen. Die damit einhergehende große logistische Herausforderung meisterte Gerd Treffer, indem er Fahrzeuge für den Transport der Jugendlichen organisierte.[2]

Für seinen hohen Einsatz im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit – auch und besonders nach dem Ahr-Hochwasser vom 14./15. Juli 2021 – wurde Gerd Treffer beim Sportkreistag Ahrweiler im September 2022 mit der bronzenen Ehrennadel des Sportbundes Rheinland ausgezeichnet.[3]

Fußnoten