FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Gerd Winkler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerd Winkler aus Gönnersdorf ist seit März 2004 Vorsitzender des Deutsch-ungarischen Freundeskreises Bad Breisig - Parád e.V.. Der ehemalige Banker hat mit seiner Frau Anna Winkler jahrelang Kontakte nach Russland gepflegt. Sie sind Mitglieder der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft in Bonn, der Griechischen-, der Österreichischen- sowie der Minsk-Gesellschaft und organisieren schon seit längerem Ausstellungen, Konzerte und Austauschprogramme auf privater Initiative. Die Kultur des Ostblocks und die Art der Menschen dort faszinierten das Ehepaar. "Angefangen hat es alles mit ein paar Kindern aus Tschernobyl", sagte Anna Winkler einmal, "seither war unser Haus eigentlich immer irgendwie voll." Weißrussische Künstler, Maler und Musiker kamen, um bei den Winklers eine Zeitlang zu wohnen und von dort aus ihre Aktivitäten zu starten. Sie campierten im Winkler´schen Wohnzimmer, das voll ist mit Bildern, Porzellan und anderen Sammelstücken osteuropäischer und russischer Herkunft. In elf Jahren hatte das Ehepaar 40 Kinder aus Weißrussland bei sich zu Gast.