FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz (Sinzig)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gesprächsgruppe für pflegende und begleitende Angehörige von Menschen mit Demenz, die sich regelmäßig in Sinzig trifft, ist ein kostenfreies Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden an der Rheinschiene in Zusammenarbeit mit den Pflegestützpunkten. Sie versteht sich als regelmäßiges Angebot für Menschen, die Angehörige mit Demenz zu Hause unterstützen, und als Ergänzung zu den Demenz-Schulungen im Kreis Ahrweiler. Die Krankenschwester und Diplom-Pädagogin Adelheid Schröder von der Evangelischen Kirchengemeinde Remagen-Sinzig und Christoph Hof, Pastoralreferent im Dekanat Remagen - Brohltal, leiten die Treffen. Die Gruppe bietet Angehörigen die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen sowie einander Anregungen und Tipps zu geben. Für die Gesprächsdauer kann eine Betreuung der Angehörigen organisiert werden.


weitere Informationen und Anmeldung

Pflegestützpunkt für die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und Gemeinde Grafschaft/Katharina Steinich

siehe auch

Portal "Selbst- & Bürgerhilfe"