FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Gisela Schmidt

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die Sängerin Gisela Schmidt (links) und musikalische Begleiter bei einer Probe in der St. Anna-Kapelle des Remagener Krankenhauses "Maria Stern"

Gisela Schmidt arbeitet als Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Anaesthesieabteilung des Remagener Krankenhauses "Maria Stern". Sie erhält Gesangsunterricht bei Ulrich Schütte und ist in Remagen und Umgebung sowie bei internen Veranstaltungen der Klinik mehrfach solistisch aufgetreten. Zudem ist sie Chorsängerin in der evangelischen Kantorei Remagen-Sinzig und Mitglied im Philharmonischen Chor Bonn.[1] Bei den 34. Sportweltspielen der Medizin und Gesundheit im Sommer 2013 in Zagreb erntete sie einen Medaillenregen: Beim Kugelstoßen und Diskuswerfen verteidigte Schmidt ihren Vorjahrestitel und holte Goldmedaillen. Zusätzlich gewann sie Silbermedaillen im Speerwurf, Fünfkampf und der 4 x 100-Meter-Staffel sowie Bronze im Weit- und Hochsprung.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Pressemitteiung des Remagener Krankenhauses "Maria Stern"/Paul Effelsberg vom 16. März 2012
  2. Quelle: Günther Schmitt: Remagener Krankenpflegerin: Gold für Gisela Schmidt bei Sportweltspielen der Medizin, general-anzeiger-bonn.de vom 17. August 2013