FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Gustav Borg

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jude Gustav Borg musste sein Hotel „Stadt London“ an der Poststraße in Bad Neuenahr als Sammellager für Juden zur Verfügung stellen. Im April 1942 wurde er selbst aus seinem Hotel vertrieben, deportiert und in Polen ermordet. Gustavs Ehefrau Else, seine Mutter Henriette, seine Tochter Borg sowie seine Schwester Else mit deren Mann und dem 12-jährigen Sohn Armin ereilte das gleiche schreckliche Schicksal.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: synagoge-ahrweiler.eu, gesehen am 21. Dezember2018