FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hans-Jürgen Koffer

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Hans-Jürgen Koffer (* etwa 1965 in Hennef), von der FWG nominiert, wurde bei der Kommunalwahl 2019 zum Ortsvorsteher von Franken gewählt. Er kandidierte bei dieser Wahl gegen die erneut kandidierende Amtsinhaberin Helga Schmitt-Federkeil. Koffer wohnt seit etwa 2014 im Frankener Neubaugebiet und arbeitet als Mitarbeiter der Post in Bad Honnef. Neben der Jagd und Streifzügen mit seinem Hund Neo durch die Natur wurde er Mitglied des St.-Sebastianus-Schützenvereins Franken. Als Ortsvorsteher werde er zunächst, wie er in einem Gespräch mit der Rhein-Zeitung sagte, angefangene Projekte weiterführen. Dazu zählte er die Neugestaltung des Dorfplatzes, die künftige Nutzung der Alten Schule und die Schaffung von barrierefreien Zugängen zu Friedhof und Kita „Zwergentreff“.[1]

Fußnoten

  1. Quellen: Volles Haus in Franken für den Ortsvorsteherkandidaten – Freie Wähler stellten Hans-Jürgen Koffer und sein Team vor, blick-aktuell.de vom 29. April 2019, und Silke Müller: Teamplayer mit Faible für dörfliche Idylle – Hans-Jürgen Koffer, Frankens designierter neuer Ortsvorsteher, ist ein Neuling in der Lokalpolitik, in: Rhein-Zeitung vom 15. Juli 2019