FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hans Otto Sprengnetter

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dr.-Ing. Hans Otto Sprengnetter (* 1946 in Sinzig) ist Inhaber der Sprengnetter GmbH Bad Neuenahr.


Vita

Hans Otto Sprengnetter wurde 1946 in Sinzig geboren. Von 1952 bis 1960 besuchte er die Volksschule Sinzig. Von 1960 bis 1963 absolvierte er eine Lehre beim Katasteramt Sinzig. Von 1963 bis 1966 arbeitete er als Vermessungstechniker und Vermessungsassistent beim Katasteramt Sinzig. Daneben besuchte er die Berufsaufbauschule Ahrweiler. Von 1966 bis 1969 studierte er Vermessungswesen an der Fachhochschule Mainz. Von 1969 bis 1972 studierte er Geodäsie mit Vertiefung Städtebau an der Universität Bonn. Von 1972 bis 1980 war er an den Universitäten Dortmund und Bonn als Hochschullehrer im Bereich Immobilienwirtschaft/Immobilienbewertung tätig. Von 1972 bis 1979 entwickelte er eine „gesamtheitliche marktorientierte Wertermittlungstheorie“ und anschließend eine Vielzahl darauf aufbauender Methoden zur Lösung von Einzelproblemen. An Sprengnetters Theorie wurden später die deutschen normativen Regelungen zur Immobilienbewertung (BauGB, ImmoWertV, BewG, viele Richtlinien) angepasst. Seit 1973 ist Hans Otto Sprengnetter in der Ausbildung von Bewertungssachverständigen tätig. Im Jahr 1978 entwickelte er eine fachliche Konzeption für den ersten postgradualen Studiengangs für Immobilienbewertung in Deutschland und übernahm dessen Leitung. Ab 1979 war Hans Otto Sprengnetter etwa 30 Jahre lang Mitglied im Gutachterausschuss für Grundstückswerte für den Bereich des Landkreises Ahrweiler. Im Jahr 1980 schloss Hans Otto Sprengnetter eine Dissertation zum Themenbereich „mathematische Test- und Entscheidungsverfahren in der Immobilienbewertung“ ab. Seit 1984 ist Sprengnetter als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke tätig. Ab 1987 war er Herausgeber eines Komplettservices für Immobilienbewertung, der u.a. Arbeitshilfen für Bewertungssachverständige (Lehrbücher, Fachzeitschrift, Marktdaten und Praxishilfen sowie Fachsoftware etc.) bot. 1996 wurde Sprengnetter Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des TGA-Sektorkomitees für die Zertifizierung von Sachverständigen für Immobilienbewertung. 1998 gründete Hans Otto Sprengnetter eine eigenen Akademie zur Aus- und Weiterbildung von Sachverständigen. 1999 gründete er die Sprengnetter Zertifizierung GmbH als erste von der TGA (heute DAkkS) akkreditierte Zertifizierungsstelle für Markt- und Beleihungswertermittlung. Von 2005 bis 2009 war Hans Otto Sprengnetter Mitglied im neu gegründeten Oberen Gutachterausschuss für Grundstückswerte des Landes Rheinland-Pfalz.

Videos