FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Helene Zirfas

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Helene Zirfas aus Löhndorf betrieb in ihrem Heimatort 62 Jahre lang einen Tante-Emma-Laden, der im März 2012 aus Altersgründen der Inhaberin geschlossen wurde. 1950 als Kolonialwarengeschäft von ihrer Mutter Gertrud Koll gegründet, gewährleistete das Geschäft die Grundversorgung der Löhndorfer Bevölkerung mit Lebensmitteln. In den 1970er-Jahren wurde in dem Laden die Selbstbedienung eingeführt. Ab den 1990er-Jahren bis 2006 war die Poststelle im Geschäft untergebracht, bis 2008 eine Postagentur. Kunden- und Umsatzzahlen waren in den letzten Jahren immer weiter gesunken.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 22. März 2012