FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Hoffest der Ahrweiler Winzer-Verein eG

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegfried Service beim 13. Hoffest im Jahr 2011
Zauberer Bagatelli (http://www.zauberer-bagatelli.de) beim 10. Hoffest am 3. August 2008.

Die Ahrweiler Winzer-Verein eG, die kleinste der drei Winzergenossenschaften an der Ahr, veranstaltet jährlich am ersten August-Wochenende ein Hoffest. „Dort treffen sich, anders als bei den großen und weithin beworbenen Weinfesten, nicht die Touristen und Urlauber, sondern die Einheimischen“, berichtete der General-Anzeiger, „ein wenig chillen, ein wenig abrocken, ein wenig gemütlich zusammensitzen und feiern, und das am besten immer mit einem Glas leckeren Ahrwein in der Hand.“[1]


Chronik

Die Idee, ein Hoffest zu veranstalten, kam vor dem 125-jährigen Bestehen des Winzervereins im Jahr 1999.

Die Rhein-Zeitung berichtete am 5. August 2013 vom 16. Hoffest:

Die Veranstaltung mit hauseigenem Wein des Winzervereins und Musik der Cover-Band „Siegfried Service“ hat sich zum Geheimtipp für Einheimische entwickelt. Man geht zu Fuß oder kommt mit dem Fahrrad und trifft irgendwo unter den vielen Menschen auf dem Hof des Ahrweiler Winzervereins ganz sicher irgendwelche Freunde oder Bekannte. So gab es am frühen Abend einen steten Strom von ankommenden Gästen. Die konnten es sich noch auf den Bänken im Hof gemütlich machen, wenig später mussten Weinkisten als Sitzgelegenheit dienen. Die Band „Siegfried Service“ lockte mit alten und jungen Pop-Klassikern die Menschen aufs Tanzparkett. Rund 20 Mitarbeiter waren im Einsatz, um jeden Gast mit Getränken zu versorgen. Der gute Rotwein des Winzervereins allerdings war an diesem Abend weniger gefragt. „Die Leute bestellen alles, was kalt ist. Weißwein, Weißherbst und Wasser,“ stellte Ulrike Simons vom Team des Winzervereins fest.

Die Jungwinzer der Genossenschaft luden für das Hoffest 2017 für den Freitagabend erstmals zu einer „Big Bottle Party“ ein. Nachdem die Cover-Band „Siegfried Service“ beim 24. Hoffest im Spätsommer 2017 ihren Ausstand gegeben hatte, spielte beim 25. Hoffest im Jahr 2018 erstmals das Sextett „Bounce“ auf der Bühne, eine Coverband aus dem Raum Adenau.

Über die zweite Big-Bottle-Party der Jungwinzer berichtete der General-Anzeiger:

Der Hof war ein wenig verkleinert worden, mit bunten Lampions schön illuminiert. Man nahm auf Palettenstapeln Platz, der Wein lag auf Eis, DJ Jan Kattenbusch legte Musik auf und die Besucher ließen es sich gutgehen. Das Konzept kommt an, die Jungwinzer zählten rund doppelt so viele Gäste wie bei der ersten Auflage. Dabei mischte sich so manch älteres Genossenschaftsmitglied gerne unter die jungen Leute und feierte mit.[2]

Mediografie

Fußnoten

  1. Quelle: 20. Hoffest des Winzervereins – Jungwinzer-Fete in Ahrweiler verdoppelt Besucherzuspruch, general-anzeiger-bonn.de vom 6. August 2018
  2. Quelle: 20. Hoffest des Winzervereins – Jungwinzer-Fete in Ahrweiler verdoppelt Besucherzuspruch, general-anzeiger-bonn.de vom 6. August 2018