FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Jakob Oden

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Jakob „Jack“ Oden (* 1919, † 25. Juni 2017) arbeitete ab 1965 einige Jahre lang als Trainer für den Sportclub 07 Bad Neuenahr e. V. Oden war der erste Verbandstrainer des Fußballverbands Rheinland. Jakob „Jack“ Oden spielte von 1935 bis 1953 für den TuS Neuendorf, der es einmal bis in die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft schaffte. Nach seiner aktiven Zeit wurde er Trainer. Dazu erwarb Oden an der Sporthochschule Köln die Trainerlizenz mit der Nummer 6; er war also einer der Ersten in Deutschland. Von 1949 bis 1956 war er der erste Verbandstrainer des Fußballverbandes Rheinland in Koblenz. Anschließend wurde Oden Verbandstrainer im Saarland; die Fußballer von der Saar hatten gerade erst den Weg nach Deutschland gefunden. In der Saison 1963/1964 trainierte Jakob Oden, der mittlerweile sein Examen als Realschullehrer abgelegt hatte, in der Regionalliga die Sportfreunde Saarbrücken. Dann kam er ins Rheinland zurück. Er arbeitete ein Jahr beim TuS Mayen, bevor er nach Bad Neuenahr wechselte.[1]


Mediografie

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 29. Juni 2017