FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Junggesellenverein „St. Wendelinus“ 1850 Koisdorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Junggesellenverein "St. Wendelinus" 1850 Koisdorf, der älteste Verein von Koisdorf, ist Veranstalter der St.-Wendelinus-Kirmes Koisdorf. Außerdem richtet der Verein jedes Jahr einen Maiball zu Ehren des Maikönigspaares aus.


Die Koisdorfer Jungesellen im Mai 2011 mit ihrem Maikönigspaar Michael Schüller/Jessica Arzdorf.

Mitgliederzahl

Mai 2016: 29
Mai 2015: 22
Mai 2012: 18
Mai 2000: 26

Vorstand

Im Mai 2016 gehören dem Vorstand an:

Maikönigspaare

2018: Lisa Waldminghaus und Jannik Ockenfels[1]
2017: Max Müller und Lisa Grzenia
2016: Nils Ockenfels und Inka Reece
2015: Georg Seul und Ann-Kathrin Grzenia
2014: Jonas Lambert und Sabrina Ockenfels
2013: Alexander Zuber und Stephanie Schwenn
2012: Stephan Ockenfels und Sophia Kelter
2011: Michael Schüller und Jessica Arzdorf
2010: Björn Hofmeister und Miriam Schäfer
2009: Björn Fiege und Nadine Kniel
2008: Dennis Zöllner und Julia Zerler

Chronik

Im Mai 2015 gehörten dem Vorstand an: 1. Vorsitzender Georg Seul, 2. Vorsitzender Michael Schüller, 1. Kassierer Alexander Zuber, 2. Kassierer Torsten Hüppen, Schriftführer Jannik Ockenfels, 1. Beisitzer Björn Fiege und 2. Beisitzer Philipp Nechterschen.

Siehe auch

Mediografie

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: https://www.blick-aktuell.de/Berichte/Maiball-wurde-wiederim-Wendelinus-Saal-gefeiert-328766.html Guter Besuch bei Koisdorfer Traditionsveranstaltung – Maiball wurde wieder im Wendelinus-Saal gefeiert, blick-aktuell.de vom 15. Mai 2018