FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Katholische Wegekapelle „St. Marien“ Adorferhof

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Adorferhof - Heinz Grates (2).jpg
Adorferhof - Heinz Grates (5).jpg
Die Muttergottesfigur auf dem Kapellenaltar stammt aus dem 17. Jahrhundert.

Die Kapelle Adorferhof nahe Gilgenbach wurde vermutlich im 17. Jahrhundert erbaut. 1959 musste die ursprüngliche Kapelle am Ende des Gilgenbachtals wegen Baufälligkeit bis auf die Grundmauern abgetragen werden. Aus dem 17. Jahrhundert stammt heute noch die Muttergottesfigur, die den Kapellenaltar ziert. In der Kapelle wird jedes Jahr im Mai ein Gottesdienst zelebriert, zu dem sich nicht nur die Bewohner der Fachwerkhäuser des Adorferhofes zusammenfinden.


Standort

Die Karte wird geladen …

Siehe auch