FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Knauber Freizeitmarkt Ahrweiler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Knauber Freizeitmarkt in Ahrweiler wurde im August 1977 eröffnet.


Ahrweiler - Heinz Grates (1).jpg

Anschrift und Standort

Wilhelmstraße 58-60 (Mittelzentrum Bad Neuenahr-Ahrweiler)

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Telefon 02641 9798-0

Öffnungzeiten

Montag bis Freitag 9-19 Uhr

Samstag 9-17 Uhr

Filialleiter

Andreas Müller

Chronik

Der Knauber-Markt in Ahrweiler wurde im August 1977 eröffnet. Die Verkaufsfläche war anfangs 1600 Quadratmeter groß. Bereits nach kurzer Zeit war absehbar, dass der Standort nicht allen Bedürfnissen des Unternehmens und seiner Kunden gerecht werden konnte. Im Herbst 1997 zog der Markt deshalb von der Bahnhofstraße 12 in die Wilhelmstraße 58-60 um. Die Verkaufsfläche wurde dadurch um das Dreifache vergrößert. Während am alten Standort 20 Mitarbeiter zum Stammpersonal zählten, war es beim 40-jährigen Bestehen, das im Herbst 2017 gefeiert wurde, mehr als 50 Mitarbeiter.[1]

In der Nacht auf den 20. Dezember 2018 fuhr ein Betrunkener mit seinem Mercedes CLK 230 etwa 30 Meter durch den Baumarkt in Ahrweiler und hinterließ eine Spur der Verwüstung. Der Wagen parkte, als die Polizei eintraf, mitten in der Weihnachtsdekoration. Ganz in der Nähe wurde der Fahrer angetroffen: Er lag stark alkoholisiert in einer mit Rentieren, Weihnachtsbäumen, Schlitten und anderen Dekoartikeln geschmückten Ausstellung.

43 Jahre nach der Eröffnung in Ahrweiler will die Bauhaus AG sämtliche Knauber-Filialen übernehmen. Dass es der Kette nicht mehr gut ging, war bereits zu vermuten, als im Jahr 2016 die Filialen in Köln und Münster und im Jahr darauf die Filiale Montabaur geschlossen wurden. Bauhaus will zwar nicht sämtliche Filialen weiterbetreiben, Ende März 2020 hieß es aber, dass es in den Filialen in Ahrweiler sowie in Bonn, Bergisch Gladbach und Pulheim weitergehen soll. Filialleiter Mario Doll (37) berichtete den Mitarbeitern am 28. März 2020, dass sie alle bei gleichen oder besseren Konditionen übernommen werden sollen. Am 30. Juni werde die Filiale in Ahrweiler letztmalig als Knauber-Mark geöffnet. Dann werde es eine etwa zweimonatige Schließung geben. Der genaue Termin zur Eröffnung der Bauhaus-Filiale stehe aber noch nicht fest.[2]

Mediografie

Weblink

http://www.knauber-freizeit.de/filialen/ahrweiler.html

Fußnoten

  1. Quelle: 40 Jahre Knauber in Ahrweiler – Freizeitmarkt feiert Jubiläum und lädt zur großen Geburtstagsparty ein, Anzeige in: Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler Nr. 36/2017, S. 32
  2. Quellen: Lisa Inhoffen/Delphine Sachsenröder: Bauhaus übernimmt Bonner Freizeitmärkte: Aus für Knauber nach 50 Jahren Tradition, general-anzeiger-bonn.de, 29. März 2020, und Nicolaj Meyer: Bauhaus übernimmt Filialen: Knauber gibt Freizeitmarkt in Ahrweiler auf, rhein-zeitung.de, 30. März 2020