FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kolventurm Ahrweiler

Aus AW-Wiki
(Weitergeleitet von Kolventurm (Ahrweiler))
Wechseln zu:Navigation, Suche
Der Kolventurm stand vermutlich etwa dort, wo der zum heutigen Hotel-Restaurant „Burg Adenbach“ gehörende Turm (links) steht.
Wann der Kolventurm abgerissen wurde, ist nicht geklärt. An seinem ehemaligen Standort oder zumindest ganz in der Nähe steht heute der Turm des Hotel-Restaurants „Burg Adenbach“

Dort, wo sich heute die Burg Adenbach steht, stand im Mittelalter der Kolventurm als Stammsitz der Ritter Kolf von Ahrweiler. Neben dem Kautenturm bzw. Roten Turm und dem Weißen Turm war der Kolventurm einer der drei Wohntürme von Ahrweiler. Neben dem Turm befanden sich Wohnungen und Stallungen. Wann der ursprüngliche Kolventurm abgerissen wurde, ist nicht geklärt. Der langgestreckte heute zweigeschossige Wohnbau mit achteckigem Treppenturm entstand vermutlich um 1600. Durch mehrere Umbauten erhielt er seine heutige Form. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts ging das Anwesen in den Besitz der Familie Jakob Kreutzberg über. Später erwarb der Baumeister Schöneberg das Haus. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab er ihm durch Umbau und Ergänzungen von Turmaufbau und Zinnen einen burgähnlichen Charakter.


Ungefährer Standort

Die Karte wird geladen …

Mediografie

Weblink

Wikipedia: Wohnturm