FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Leo-Club Ahrtal

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Leo-Club Ahrtal - "Leo" steht für "Leadership, Experience and Opportunity" - ist die Jugendorganisation des Lion Clubs Bad Neuenahr.


Mitglieder des Leo-Clubs und des Lions Clubs Bad Neuenahr übergaben im Mai 2010 eine Spende für die Ahrweiler Tafel.

Mitglieder

20 Mitglieder im Alter von 16 bis 33 Jahren (Stand: November 2003)

Vorstand

Präsident: Michaela Wolff, Vorgänger: Peter Demuth (Reiseverkehrskaufmann, war auch Gründungspräsident)

Gründung und Entwicklung

Der Verein wurde im Jahr 1999 in Bad Neuenahr-Ahrweiler gegründet.

Seine offizielle Gründung und Aufnahme in das Netzwerk des Leo-Club International feierte der Leo- Club Ahrtal unter Anwesenheit zahlreicher Lions-Club- Mitglieder im Mai 2001 im "Weingarten Walporzheim". Grußworte sprachen der Vice District Governor der Lions-Clubs, Hans-Otto Stumm, der Chairman der Region und Leo-Beauftragte des Districts, Klaus Reif, sowie der Zonen-Chairmann, Paul Harré, der Präsident des bürgenden Lions Club Bad Neuenahr, Prof. Dr. Hofmann, und die Präsidentin des gastgebenden Leo-Clubs Ahrtal, Tina Vögele. Als Überraschung erhielt der Leo-Club Ahrtal zu seiner Charterfeier vom Lions-Patenclub ein Startkapital. Er hatte die Erlöse aus zwei gemeinsamen "Activities" von Lions und Leo (Luciamarkt in Rech und Bücherverkauf) großzügig aufgestockt. Ebenso übergab der Vice District Governor einen Scheck als Startkapital für den jungen Club. Er überbrachte auch die offizielle Gründungsurkunde aus der Zentrale des Lion-Clubs International in Oak Brook/USA, die den Leo-Club Ahrtal zur Stimmenabgabe auf District-Ebene berechtigt.[1]

Treffen

jeden ersten Sonntag im Monat um 19 Uhr im Weingarten Walporzheim

Weblink

http://www.leos-ahrtal.de

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 28. Mai 2001