FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Möhnenverein Glees

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Möhnenverein Glees wurde im Jahr 1949 gegründet.


Vorstand

Sitzungspräsidentin: Roswitha Delord

Gründung und Entwicklung

Sieben Frauen aus Glees - Maria Sattler, Regina Hilger, Martha Schwarz, Margarethe Denzing, Maria Retterath, Juliana Schmitz und Martha Müller - gründeten im Jahr 1949 den Gleeser Möhnenverein. Beim "Schmidde Jupp" fing es einst an: Dort hatte die erste Obermöhn Maria Sattler 1949 die Idee, einen Möhnenverein zu gründen. Für das erste Treffen sammelten die Frauen Butter, Zucker, Mehl und Eier; Anna Schmittgen backte daraus Berliner. Die Mitgliederzahl nahm in den folgenden Jahren stetig zu, und der "Möhnen-Freitag" wurde in Glees bald zu einer festen Einrichtung.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 1. Dezember 2009