FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Martina Brück

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dr. Martina Brück wurde im September 2014 als Professorin auf den Lehrstuhl für Risikomanagement des Fachbereichs Mathematik und Technik an den RheinAhrCampus Remagen berufen.[1]


Vita

Martina Brück studierte Mathematik und Chemie an der Universität Köln, wo sie 1998 auch promovierte. Anschließend arbeitete sie als wissenschaftliche Assistentin am Institut für Mathematik in Augsburg und an der Northeastern University in Boston (USA). Von 2000 bis 2002 war sie bei Accenture als Beraterin für Banken und Energiedienstleister tätig. Anschließend arbeitete sie drei Jahre als Teamleiterin im Risikomanagement der Kreditversicherung Atradius. 2006 begann sie ihre Tätigkeit bei der Sparkasse Köln, wo sie zunächst im Bereich Geld- und Kapitalmärkte tätig war. 2010 wurde sie Abteilungsleiterin des Risiko-Controllings der BHF-Bank. 2012 wurde sie Mitglied des Vorstandes der Pensionskasse der Frankfurter Bank. Lehrerfahrungen sammelte Brück an den Universitäten in Köln und Augsburg sowie an der Hochschule Koblenz, wo sie zum Wintersemester 2009/10 einen Lehrauftrag im Fachbereich Mathematik und Technik am Standort Remagen übernahm.

Fußnoten

  1. Quelle: Prof. Dr. Martina Brück zur Professorin für Risikomanagement ernannt, hs-koblenz.de, gesehen am 21. September 2014