Mieterbund Mittelrhein e.V.

Aus AW-Wiki

Der Mieterbund Mittelrhein e.V. bietet regelmäßig Sprechstunden in Petras Lädchen in Bad Neuenahr an: jeden Dienstag von 18.30 bis 20.30 Uhr. Neben dem Mitgiederservice hat er sich die politische und rechtliche Interessensvertretung der Mieter zur Aufgabe gemacht.


Hinweis im Schaufenster von Petras Lädchen.

Chronik

Im Juli 1955 gründete eine kleine Zahl von Mitgliedern den „Mieterverein Neuwied“. Später wurde daraus der Mieterbund Mittelrhein. Im Juli 2015 wurde mit Gästen aus der Politik, aber auch von Organisationen wie „Haus und Grund“ und der Verbraucherzentrale der 60. Jahrestag der Gründung gefeiert. Der Vorsitzende Dietrich G. Rühle sagte während der Feier, in dem Verein seien inzwischen rund 10.000 Haushalte organisiert.[1]

Weblink

http://www.mieterbund-mittelrhein.de

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 18. Juli 2015