Modellraum Städtenetz „Mitten am Rhein"

Aus AW-Wiki

Der Rhein misst von seiner Quelle bis zur Mündung 1232,7 Kilometer. Genau in der Mitte, zwischen den Flußkilometern 595 und 640, liegen die Verbandsgemeinden Bad Breisig, Bad Hönningen, Linz am Rhein, Unkel, Vallendar und Weißenthurm sowie die Städte Andernach, Bendorf, Neuwied, Remagen und Sinzig. In diesen elf Kommunen leben rund 250.000 Menschen. Im Jahr 2018 haben sich die Kommunen zum Modellraum Städtenetz „Mitten am Rhein" zusammengeschlossen, um die Region gemeinsam zukunftsfest aufzustellen und in Kooperation Strukturen und Projekte gemeinsam auf den Weg zu bringen. Unterstützt wird der interkommunale Kooperationsverbund dabei durch das rheinland-pfälzische Innenministerium im Rahmen der Zukunftsinitiative „Starke Kommunen – Starkes Land“ (SKSL).


Mediografie[Bearbeiten]

Adelina Necknig: Modellraum „Mitten am Rhein“ der Zukunftsinitiative „Starke Kommunen - starkes Land“ präsentiert sich mit neuem Internetauftritt“, news-koblenz.de, 4. Mai 2022

Weblink[Bearbeiten]

http://www.mitten-am-rhein.de