FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Paul Sicken

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Sicken aus Sierscheid war 35 Jahre lang Bürgermeister seines Heimatorts.


Vita

Paul Sicken wurde in Sierscheid geboren. Nach seiner Schulzeit arbeitete er in verschiedenen Jobs, bis er 1951 eine Stelle im ehemaligen Kulturamt Adenau antrat, wo er bis zum Ruhestand arbeitete. Am 27. November 1960 heiratete er Johanna Thelen, die er am Martinstag des Jahres 1957 im Hotel - Restaurant - Café "Zur Linde" Schuld/Ahr kennengelernt hatte. Bereits vor der Heirat hatten sich die Verlobten in Sierscheid ein Haus gebaut, das sie nach der Hochzeit bezogen. Später bauten sie am Lerchenweg 2 in Paul Sickens Heimatort ein weiteres Haus. Bei ihrer Goldhochzeit im Jahr 2010 haben Johanna und Paul vier Enkelkinder.

Im Jahr 1960 wurde Paul Sicken in den Gemeinderat Sierscheid gewählt, vier Jahre später wurde er zum Ortsbürgermeister gewählt. Die folgenden 35 Jahre hatte er dieses Amt inne. Paul Sicken ist Hobby-Imker. Mit 16 Jahren bekam er sein erstes Bienenvolk.[1]

Ehrungen und Auszeichnungen

Sicken wurde für sein ehrenamtliches Engagement mehrfach ausgezeichnet - u.a. am 21. September 1979 mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 27. November 2010
  2. Quelle: Ehrungen verdienter Bürger, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 1980