FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Peter-Josef Gies

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Peter-Josef Gies († 31. Oktober 1881 im Alter von 67 Jahren) war bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1879 Lehrer in Walporzheim. Peter-Josef Gies befasste sich viel mit Seidenraupenzucht. Im Heckental hatte er zu diesem Zweck viele Maulbeerbäume angepflanzt. Peter-Josef Gies gehörte zu den Mitgründern des Walporzheimer Winzervereins im Jahr 1871. Zum Andenken an den ehemaligen Dorfschullehrer bauten Mitglieder des Winzervereins später die Winzerkapelle im Heckental.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Werner Schüller: Die Geschichte der Schule Walporzheim (Manuskript), per E-Mail vom 7. Mai 2017, als Quellen nutzte Schüller die Schulchronik der Schule Walporzheim sowie Ausgaben der Ahrweiler Zeitung im Archiv der Buchdruckerei Plachner.