FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Peter Fix

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Fix betätigte sich als Bauunternehmer in Bad Neuenahr. In den 1920er Jahren kaufte er im Bad Neuenahrer Ortsteil Wadenheim ein rund vier Hektar großes Areal, das sich von der Hauptstraße (Bad Neuenahr) bis zur Ahrtalbahn-Trasse erstreckt. Dort baute er eine private Villa, die jedoch in den 1960er Jahren abgerissen wurde. Heute ist nur noch eine Bruchsteinmauer zu sehen, die den Besitz von Peter Fix gegen die Hauptstraße abgrenzte. Um die Bauwünsche wohlhabender Bad Neuenahrer zu erfüllen, erschloss Fix sein Grundstück. Entlang der später nach ihm benannten Peter-Fix-Straße (Bad Neuenahr) schuf er auf rund 200 Metern Länge Baugrundstücke für eine Reihe herrschaftlicher Villen. Der Familienname Fix blieb über Peter Fix hinaus im Ahrtal mit dem Baugewerbe verbunden. So machte sich Wilhelm Fix, der Sohn von Peter Fix, im Straßenbau einen Namen.[1]


Mediografie

Ewald Wilhelm Ahrem: „Ich heiße Fix, ich zahle fix, ich will auch fix gearbeitet haben!“ Das Bauunternehmen der Familie Fix im Ahrtal, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2018, 92-96

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 22. Februar 2012