FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Quod Libet

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quod Libet (lateinisch: "wie es beliebt") ist der Name einer Musikgruppe aus Sinzig, die sich der Pflege des mittelalterlichen Liedguts verschrieben hat. Beim Barbarossamarkt und beim Sinziger Weihnachtsmarkt 2008 trat die von Claudia Schmickler gegründete Gruppe erstmals auf. Das jüngste Mitglied der Gruppe ist – Stand: Dezember 2008 - 17 Jahre, das älteste 49 Jahre alt.


Sonstiges

Seit Ende 2007 treffen sich die Mitglieder – die Bürokauffrau Jutta Tolle (Flöte), die Bauingenieurin Birgit Pünessen, Lena Diewald (Flöte, Dudelsack), Brigitte Kotula, Inhaberin eines Hundesalons in Remagen, Denis Grabow (Harfe, Flöte), Dana Reuter (Trommel), Verena Zuber und Claudia Schmickler (Percussion) - einmal wöchentlich zur Probe. Dabei studieren sie Lieder aus der Sammlung "Carmina Burana" und Stücke moderner Mittelalterbands wie etwa "Faun" ein. Einendes Band der Gruppenmitglieder ist die Liebe zum Gesang und zum Mittelalter und die Sehnsucht nach einem ursprünglichen einfachen Leben.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 27. Dezember 2008