FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Rhein-Ahr-Sporthalle B (Sinzig)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Rhein-Ahr-Sporthalle B im Schulzentrum Sinzig ist – ebenso wie die benachbarte Rhein-Ahr-Sporthalle A – Unterrichtsstätte für die Schülerinnen und Schüler des Sinziger Schulzentrums, Trainingsstätte für die Sportvereine der Stadt und Austragungsort sportlicher Wettkämpfe.


Sinzig - Heinz Grates (128).jpg

Standort

Die Karte wird geladen …

Träger

Kreis Ahrweiler

Hallenwart

Bernd Fuchs (seit Frühjahr 2017), Vorgänger: Detlef Schäfer (19 Jahre lang bis Frühjahr 2017)

Chronik

Die Fenster- und Außentüren der zusammen mit dem Rhein-Gymnasium erbauten Sporthalle würden energetisch saniert, berichtete die Rhein-Zeitung im Mai 2020. Das habe der Werksausschuss des Eigenbetriebes Schul- und Gebäudemanagement des Kreises Ahrweiler in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Die Sanierung sei „Bestandteil des sogenannten Kommunalen Investitionsförderungsprogramms 3.0, das zusätzliche Mittel für kommunale Investitionen in die Schulinfrastruktur zur Verfügung stellt.“ Der Auftrag habe ein Volumen von 75.000 Euro. In den Sommerferien 2020 solle die Sanierung beginnen, im Juli oder August 2020 abgeschlossen sein. Außerdem wolle der Kreis den Schülern in seiner Trägerschaft Schließfachschränke zur Verfügung stellen. Auch dies habe der Ausschuss beschlossen. Ziel sei, alle Schulen nach den selben Maßstäben auszustatten. Grundlage für die Bereitstellung sei „eine einheitliche, jetzt durch den Werksausschuss erlassene Benutzungsordnung, die unter anderem eine Mietgebühr von fünf Euro pro Schuljahr und Fach vorsieht.“ Diese Einnahmen sollen in die Instandhaltung der Schließfächer fließen.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Sporthalle erhält neue Fenster – Ausschuss bringt energetische Sanierung der Stätte am Rhein-Gymnasium voran, in: Rhein-Zeitung vom 27. Mai 2020