FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Rudolf Kniel sen.

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rudolf Kniel sen. übernahm im Jahr 1956 von seinem Vater Wilhelm Kniel den Steinmetzbetriebs Kniel in Hemmessen, den er 1985 an seinen Sohn Rudolf Kniel jun. weitergab. Im Jahr 1964 wurde Rudolf Kniel sen. als stellvertretender Vorsitzender in den Gründungsvorstand der Bürgergesellschaft Hemmessen e.V. gewählt.


Arbeiten im öffentlichen Raum

Altar und Tabernakelstele der katholischen Pfarrkirche „St. Pius“ Bad Neuenahr-Ahrweiler wurden aus Trachyt gefertigt, aus dem gleichen Material wie auch Osterleuchter und Ambo. Ernst Alt fertigte die Entwürfe an, die Steinmetzarbeiten erledigte Rudolf Kniel sen.