FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Rudolf Mennen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rudolf Mennen gründete im Jahr 1975 die Rhein-Ahr-Spatzen und spielt dort auch im Jahr 2010 noch das Tenorhorn. Außerdem schreibt er viele Arrangements für die achtköpfige Musikkapelle.


Vita

Der Oberbreisiger Rudolf Mennen wurde 1930 geboren; seit seinem 17. Lebensjahr macht er Musik. Zunächst lernte er, Akkordeon zu spielen, später blies er in einer Karnevalskapelle die Tuba. Sein Geld verdiente er als Verwaltungsangestellter.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 20. Mai 2010