FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ruth Mannheim

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ruth Mannheim floh wegen des Zweiten Weltkrieges von Köln nach Brohl, dem Heimatort ihrer Mutter. Dort lernte sie Hans Mannheim kennen, den sie im Januar 1945 heiratete. Elf Jahre lang war sie Mitglied der Möhnengesellschaft Brohl. 1976 waren sie und Ehemann Hans Prinzenpaar in Brohl.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Diamantene Hochzeit: Jubelpaar entdeckt gemeinsam die Welt - Ruth und Hans Mannheim blicken zufrieden auf schöne Zeit zurück, in: Rhein-Zeitung vom 24. Januar 2015