Sebastian Kurz

Aus AW-Wiki

Sebastian Kurz aus Sinzig gehört zu den Gewinnern beim Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2021. Er erzielte den dritten Preis beim Landeswettbewerb und wurde darüber hinaus mit dem ersten Platz im Wettbewerb der Region Koblenz ausgezeichnet. Kurz nahm mit der Idee „Genesis – Von 3D-Druck, Innovation und bezahlbaren Handprothesen“ teil. Die mit einem speziellen 3-D-Drucker hergestellten Prothesen bieten eine vergleichbare Funktionalität und Verlässlichkeit wie Handprothesen nach Industrie-Standard. Die Kreiswirtschaftsförderung ist Partner des Ideenwettbewerbs Rheinland-Pfalz. Dieser zielt darauf ab, innovative Geschäftsideen und Neugründungen frühzeitig aufzuspüren und gezielt zu unterstützen. Die Preisverleihung fand aufgrund der Corona-Krise digital statt. Gekürt wurden insgesamt 22 Preisträgerinnen und Preisträger der Wettbewerbsjahre 2020 und 2021. Neben dem landesweiten Wettbewerb wurden auch vier Regionalpreise sowie Sonderpreise verliehen. Die Preisträgerinnen und Preisträger erwartet über die gewonnenen Geldpreise hinaus professionelle Coaching- und Beratungsangebote für eine mögliche Existenzgründung.


Vita

Sebastian Kurz machte 2015 am Rhein-Gymnasium Sinzig Abitur.

Mediografie