FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Senioren-Wohngemeinschaft Remagen-Kripp

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Senioren-Wohngemeinschaft Remagen-Kripp ...


Anschrift

Mittelstraße 112

53424 Remagen-Kripp

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Chronik

Das Kripper Ärztepaar Dr. Karin Klein und Alexander Schreiber hatte etwa 2012 die Idee, eine alternative Wohnform für ältere Menschen zu schaffen und anzubieten, die eine kostengünstigere Alternative zu den größeren Seniorenwohnheimen darstellt. Rund 1350 Euro zahlen die Bewohner monatlich – einschließlich Verpflegung und Pflege.[1]

Im September 2013 wurde die Einrichtung eröffnet.

Im Dezember 2016 leben insgesamt 13 Senioren in der WG. Drei der insgesamt 16 Wohnungen – allesamt behindertengerecht und mit eigenem Bad – sind noch frei. Für die 13 Bewohner sind zwei Betreuer, zwei Pflegefachkräfte in Vollzeit, zwei examinierte Fachkräfte in Teilzeit, drei Pflegehelferinnen, drei Nachtwachen, zwei Putzfrauen und zwei Köchinnen angestellt. Hausleiterin ist zu dieser Zeit Miriam Fredriks.

Mediografie

Victor Francke: Wohngemeinschaft für Senioren – Die Alters-WG in Kripp wird vom Land gefördert, general-anzeiger-bonn.de, 6. September 2013

Weblink

ks-gemeinschaftspraxis.de: Senioren-Wohngemeinschaft – Wohnen im Grünen

Fußnoten

  1. Quelle: Judith Schumacher: Kripper Senioren-WG kann noch wachsen – 3 der 16 Wohnungen sind derzeit noch zu vergeben, in: Rhein-Zeitung vom 13. Dezember 2016