FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Sinziger Hochzeitsmesse

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sinziger Hochzeitsmesse wurde im Oktober 2010 zum zweiten Mal im Schloss und im Schlosspark Sinzig veranstaltet. Brautsträuße und florale Tischdekorationen werden ebenso gezeigt wie die Einrichtung des Festsaales und die Herrichtung der Festtafel. Außerdem gibt es Abend- und Brautmoden zu sehen. Hochzeitsplaner stellen ihre Rundum-sorglos-Angebote vor. Limousinen für die Fahrt zu Standesamt und Kirche werden gezeigt. Hochzeitsfotografen bieten ihre Dienste an. Goldschmiede und Juweliere präsentieren Eheringe sowie weiteren Schmuck für den schönsten Tag im Leben. Kosmetik und Frisuren werden gezeigt, und ein Rechtsanwalt beantwortet Fragen zu Versicherungen und Eheverträgen. Außerdem gibt es Infos zu Hochzeitsmusik, Festzelten und Hochzeitsreisen.


Hochzeitsmesse Sinzig.jpg

Ansprechpartner

Chronik

2013 fand die Messe erstmals nicht im Sinziger Schloss, sondern in einem Festzelt im Schlossgraben statt. Haftungs- und Versicherungsfragen und eine lange Liste von Auflagen hatten eine Nutzung der Räume im Schloss kurzfristig verhindert. Die Veranstalter sahen sich außerstande, sämtliche Auflagen zu erfüllen, zog die Konsequenzen und kurzfristig mit der Messe in ein Zelt. Wie es mit der Hochzeitsmesse weitergeht, "steht noch in den Sternen", berichtete general-anzeiger-bonn.de weiter. Die von der Stadt gemachten Auflagen für das Schloss könnten die Veranstalter nicht erfüllen und ein Zelt könne keine Dauerlösung sein. Gut möglich deshalb, dass sich die Veranstalter nach einem neuen Domizil für die Hochzeitsmesse umsehen.[1]

Mediografie

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Hochzeitsmesse in Sinzig: Alles, was zur Traumhochzeit gehört, general-anzeiger-bonn.de vom 15. Oktober 2013