FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Sportplatz Heimersheim

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heimersheim - Heinz Grates (40).jpg
Heimersheim - Heinz Grates (41).jpg

Der Sportplatz von Heimersheim befindet sich nördlich von Landskroner Festhalle und Grundschule. Der Sportausschuss und Sportstättenbeirat des Kreises Ahrweiler beschloss im Oktober 2018 die Prioritätenliste für Fördermittel des Landes im Bereich Spiel und Sport für 2019. Die Sanierung des Heimersheimer Sportplatzes wurde dabei ganz nach oben auf die Liste der Projekte gesetzt, für die der Kreis Ahrweiler Förderung beantragt. Die Kreisstadt hatte für den Sportplatz Förderbedarf angemeldet. Dort soll eine 100 Meter Laufbahn mit Sprunggrube entstehen. Geplant ist außerdem, den Bolzplatz auf den Sportplatz zu verlagern und das Gelände einzufrieden. Die Stadt schätzt die Gesamtkosten des Projektes auf etwa 1,2 Millionen Euro.[1] Der Stadtrat Bad Neuenahr-Ahrweiler stellte in einer Sitzung im Dezember 2018 650.000 Euro für die Sportplatz-Modernisierung in den Haushalt der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler für das Jahr 2019 ein.[2]


Lage

Die Karte wird geladen …

Fußnoten

  1. Quelle: Platz eins: Sportplatz in Heimersheim – Kreisausschuss und Sportstättenbeirat legen Prioritätenliste für Fördermittel des Landes fest, in: Rhein-Zeitung vom 20. Oktober 2018
  2. Quelle: Frieder Bluhm: Investitionen in nie da gewesener Höhe geplant – Haushalte 2019 bis 2022 weisen Rekordausgaben aus – Schuldenstand wird sich erheblich erhöhen - Abgaben bleiben stabil, in: Rhein-Zeitung vom 14. Dezember 2018