FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Sportplatz Walporzheim

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick vom Aussichtspunkt Katzley auf den Walporzheimer Sportplatz
Walporzheim - Heinz Grates (34).jpg
Walporzheim - Heinz Grates (35).jpg

Der Sportplatz Walporzheim besteht aus einem Asche- und einem Naturrasenspielfeld.


Lage

Die Karte wird geladen …

Chronik

Der Sportverein Walporzheim e.V. (SV) übernahm im Sommer 2013 sämtliche Platzwart-Tätigkeiten. Darauf verständigten sich SV-Vorstand und Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler. Für die Platzbelegung sei aber weiter die Stadtverwaltung der erste Ansprechpartner. Durch die Vereinbarung der engen Zusammenarbeit bei der Betreuung und Bewirtschaftung des Sportheimes und des Sportplatzes Walporzheim entfiel die hierfür von der Stadt vorgehaltene städtische Stelle. „Wir freuen uns, dass der SV Walporzheim sich zur Übernahme dieser Tätigkeiten im Ehrenamt bereit erklärt hat“, sagte Bürgermeister Guido Orthen. „Hiermit wird zum einem Ehrenamt und die Eigenverantwortung der Sportvereine gestärkt und andererseits auch ein Beitrag zur Entlastung des städtischen Haushaltes geleistet.“[1]

Siehe auch

Öffentliche Toilette am Sportplatzgebäude Walporzheim

Fußnoten

  1. Quelle: Verein betreut den Sportplatz - Stadt übergibt Aufgaben an den SV Walporzheim, in: General-Anzeiger vom 7. August 2013