FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

St. Georg-Kirmes Löhndorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die St. Georg-Kirmes in Löhndorf wird vom Junggesellenverein "St. Georg" Löhndorf/Rhein 1753 e.V. ausgerichtet.


Programm

Im Jahr 2013 beginnt das Fest am Samstag, 27. April, mit dem Fackelzug und anschließendem Tanzabend. Am Sonntag, 28. April, geht es bereits um 6 Uhr weiter mit der Reveille, dem traditionellen Weckruf.

Um 8.30 Uhr startet der Festzug vom Zelt durch das Dorf. Begleitet von Blasmusik und Spielmannszug, holen die Junggesellen ihren amtierenden König, den Hauptmann und die Fahne ab, um im Anschluss die Messe zu besuchen. Ab 11 Uhr lädt der Junggesellenverein zum Frühschoppen im Zelt ein, den der Spielmannszug Löhndorf e.V. und die Rheintaler musikalisch gestalten. Abends steigt bei freiem Eintritt eine „1970er-, 1980er- und 1990er-Disco“ mit DJ Buddy.

Der Kirmesmontag steht im Zeichen des Königsschießens der Junggesellen. Ab 9.30 Uhr ist der Schützenplatz Löhndorf geöffnet. Gegen Mittag beginnt der Wettkampf um die Königswürde. Ist der neue König gefunden, beginnt ihm und seiner Königin zu Ehren um 17 Uhr ein Parademarsch. Ab 20 Uhr wird das neue Königspaar im Zelt gefeiert. Auf dem Königsball spielt die Partyband California bis in die Nacht. Den Ausklang findet die Kirmes am Dienstag, 30. Mai, mit Tombola, Biermusik und Tanz in den Mai am Abend.[1]

Video

Weblink

http://www.kirmes1753.de

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 26. April 2013