FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

St. Potentinus

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

St. Potentinus und seine Söhne Felicius und Simplicius waren heilige Laien, die im 4. Jahrhundert lebten und einem Adelsgeschlecht Aquitaniens angehörten. Bei einer Wallfahrt kamen sie an den Mosel-Ort Karden, wo sie sich dem heiligen Priester Castor anschlossen. Potentinus soll in Karden als Märtyrer gestorben sein.


Namenstag

Das Namensfest des Potentinus und seiner Söhne ist der 18. Juni.

Siehe auch

Katholische Pfarrgemeinde "St. Potentinus" Wehr

Mediografie

Richard Genn: Die Legende vom Hl. Potentinus, Patron der Pfarrkirche zu Wehr, Juli 2012

Weblink

Wikipedia: Potentinus