FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

St. Wendelinus-Kirmes Koisdorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die St. Wendelinus-Kirmes Koisdorf wird jährlich am Namensfest von St. Wendelinus Ende Oktober vom Junggesellenverein "St. Wendelinus" 1850 Koisdorf veranstaltet.


Chronik

Im Oktober 2014 veranstalteten die Junggesellenfest die Kirmes zum dritten Mal unter freiem Himmel und mit einem Zeltanbau am Gemeindehaus. Das Wetter war ihnen hold; und an allen drei Festtagen fanden sich viele Gäste im Dorfmittelpunkt ein. Nach einem Gottesdienst mit Chorgemeinschaft und Fassanstich wurden die Besucher von der Band „da vinci“ unterhalten. Beim Käskömpche-Rennens am Sonntag galt es für die teilnehmenden Mannschaften, ein Behältnis mit Klatschkäse unbeschadet auf einer Schürreskarre durch einen Parcours zu bringen. Hierbei hatten Wolfgang Adam und Hansi Knops traten dabei gegen Jannik Ockenfels, Daniel Michels, Rasmin Moderessi, Thomas Cornely, Rainer Wegener, Joachim Fiege, Niklas Hoffmann und Daniel Ockenfels an und siegten. DJ Nechter sorgte am Abend im Festzelt für Musik. Der Montag startete mit einer Sibbeschröm-Runde. Mit dem Verbrennen des Kirmesmannes auf dem Dorfplatz ging das Fest zu Ende.[1]

Mediografie

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 21. Oktober 2014