FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Titus Lerner

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Titus Lerner (* 1954 in Hachenburg) lebt und arbeitet als Künstler in Spessart (bei Kempenich). Er widmet sich den Bereichen Plastik, Malerei, Zeichnung und Graphik


Dieses Werk aus dem Arbeitszyklus "Die Opfer" von Titus Lerner (1983) ist in der Katholischen Pfarrkirche "St. Pius" Bad Neuenahr-Ahrweiler zu sehen.

Kontakt

E-Mail info@titus-lerner.de

Vita

Titus Lerner wurde 1954 in Hachenburg (Westerwald) geboren; in Müschenbach wuchs er auf. Nach bestandener Abiturprüfung am Humanistisch-altsprachlichen Gymnasium in Marienstadt studierte er von 1972 bis 1978 Bildende Kunst in Koblenz und Bonn. Seit Mitte der 70er-Jahre zeigt er seine Werke in Form von Einzelausstellungen im In- und Ausland. Seit 1978 ist Lerner als freischaffender Künstler tätig. Seit 1979 steht der Mensch im Mittelpunkt von Titus Lerners Kunst – zunächst in Zeichnungen, Radierungen und Plastiken, später außerdem in seiner Malerei. Das alte Bauernhaus im kleinen Eifeldorf Spessart, das er im Jahre 1991 bezog, ist so etwas wie ein Ruhehafen im oftmals hektischen Künstlerleben. Eine umgebaute Scheune neben dem Wohnhaus von Titus Lerner in Spessart beherbergt sein Atelier und ein Skulpturenkabinett. Ca. 2013 baute er an. Der rund 80 Quadratmeter große zweistöckige Atelieranbau bietet ihm die Möglichkeit, seine Gemälde und Plastiken zu präsentieren. Das Obergeschoss des Anbaus beherbert Lerners Gemälde, das Erdgeschoss seine Bronzeplastiken.[1]

Am 10. März 2012 hatte Petra Ochs in der Rhein-Zeitung über Titus Lerners Kunst geschrieben:

Seit rund 30 Jahren kennt Lerners Kunst nur ein Thema: Der Kosmos Mensch – in all seinen Dimensionen. Nackt und auf sich allein gestellt, oft ausgemergelt und gequält erscheinen seine Bronzeskulpturen. In der Malerei, die den Schwerpunkt seines Werkes bildet, modelliert Lerner ... die Gesichter und Körper aus der Farbe heraus. Die dick und zumeist in mehreren Schichten aufgetragene Acrylfarbe ist wie die expressive Farbigkeit zu seinem Markenzeichen geworden.

Mediografie

Hildegard Ginzler: Bildhauer, Zeichner, Maler – Titus Lerner ist ein Schöpfer vielfältiger Menschenbilder, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2017, S. 69-72

Weblink

http://www.titus-lerner.de

Fußnoten

  1. Quelle: Petra Ochs: Anbau schafft Raum für Skulpturen - Spessarter Maler und Bildhauer Titus Lerner präsentiert seine Werke nun in gebührender Form, in: Rhein-Zeitung vom 2. Januar 2014