FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Wappen der Gemeinde Brenk

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Das Wappen der Gemeinde Brenk an der Phonolith-Halle

Die gekreuzten Hämmer im Wappen der Gemeinde Brenk weisen auf den Phonolith-Abbau hin, die gekreuzten goldenen Ähren auf die Landwirtschaft. Der in Gold gefasste Kreuzstab mit drei Querbalken stellt den Bezug zu St. Silvester, dem Schutzpatron der Gemeinde Brenk, her. Ein solches Kreuz heißt auch Papstkreuz oder Pontifikalkreuz. Seine drei parallelen Kreuzarme, die nach oben hin kürzer werden, symbolisieren die drei päpstlichen Gewalten: die Priester-, Hirten- und Lehrgewalt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Walter Müller: Kirchen, Kapellen, Kreuze in der Verbandsgemeinde Brohltal und Nachbarorten, 344 Seiten, 1343 Bilder, Niederzissen 2013, Seite 10