FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

St. Silvester

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. Silvester-Statue in der Kapelle zum heiligen Silvester (Brenk)

St. Silvester († 31. Dezember 335 in Rom), dessen Namenstag am letzten Tag des Kalenderjahres gefeiert wird, amtierte von 314 bis zu seinem Tod 335 als Bischof von Rom (Papst).


Sonstiges

Die Eheleute Siegfried und Greta von Dernau stifteten im Jahr 1289 ein Hospital für Arme und Kranke mit einer kleinen Kapelle, die dem Papst St. Silvester geweiht wurde. Diese Kapelle steht noch heute; sie dient als Sakristei für die 1763 erbaute Katholische Pfarrkirche "St. Johannes Apostel" Dernau. Im Jahr 1632, während des 30-jährigen Krieges, wurde die Kirche geplündert. Unter der Beute befanden sich eine Monstranz sowie eine in Silber gefasste Silvester-Reliquie aus der Silvester-Kapelle.

Siehe auch

Weblink

Wikipedia: Silvester I.