FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Wassenacher Bach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Wassenacher Bach oder auch Keller Bach heißt in seinem unteren Teil Tönissteiner Bach, bevor er in den Brohlbach mündet. Das Wasser des Bachs trieb einst die Klostermühle an. Und an der Mündung stand früher die Gerards-Trassmühle.[1]


Lage der Quelle

Die Karte wird geladen …

Lage der Mündung

Die Karte wird geladen …

Fußnoten

  1. Quelle: Erich Mertes-Kolverath: Mühlen im Brohltal, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 1997