FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Weingut Julia Bertram (Dernau)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julia Bertram, Deutsche Weinkönigin 2012, ist Gründerin und Inhaberin des Weinguts Julia Bertram in Dernau.


Anschrift

Ahrweg 20

53507 Dernau

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Chronik

2013 produzierte Julia Bertram ihren ersten Wein im Kleinstertrag, 2014 die erste Weinlinie. Sie setzt auf langlebige Burgunder, die von alten Reben kommen, von Hand gelesen werden und in Holzfässern von Küfern reifen, die sie persönlich kennt.

Im November 2016 wurde das Weingut der inzwischen 26-jährigen Julia Bertram vom Weinführer Gault & Millau als „Entdeckung des Jahres“ ausgezeichnet. In ihrem Weingut zeige sie, dass sie ihr theoretisches Wissen auch praktisch umsetzen könne, meinte der Gault & Millau.[1] Drei Hektar Rebfläche bewirtschaftet sie zu dieser Zeit unter ihrer Ägide – die Hälfte der Flächen vom Weingut Ernst Sebastian, die andere Hälfte dazu gepachtet und gekauft. Die zweite Hälfte des Familienweinguts wurde weiter von Julia Bertrams Mutter Andrea Bertram und Tante Ricarda Sebastian geführt. Die Wingerte des Weinguts Julia Bertram liegen in den Lagen Marienthaler Trotzenberg, der Dernauer Pfarrwingert und Ahrweiler Rosenthal. Der General-Anzeiger (GA) berichtete anlässlich der Auszeichnung als „Entdeckung des Jahres“:

Abitur auf dem Calvarienberg in Ahrweiler, Praktikum bei Spitzenwinzer Werner Näkel in Dernau, Bachelor in Weinbau und Önologie an der FH Geisenheim: Die Grundlagen könnten kaum besser sein. Und so denkt Julia Bertram daran, ihr Familienweingut, das Dernauer Weingut Ernst Sebastian, in einigen Jahren ganz zu übernehmen. Sie wäre die sechste Generation.[2]

GA-Autorin Christine Schulze berichtete weiter:

Nach anfänglichem Zögern hatte sie die Weine beim Gault&Millau eingereicht, die Tester hatten sich bei ihr eingestellt, und so kam die Auszeichnung aus dem Stand. Dabei sieht sie ihre 2015er Weine schon als Steigerung. Mit dem 2016er Jahrgang will sie auch französische Eiche testen neben der deutschen Eiche, in der ihre Weine bislang gereift sind. Für die Zukunft plant sie den Schwenk zum Öko-Weinbau.

Weblink

http://www.juliabertram.de

Fußnoten

  1. Quelle: Auszeichnung für Winzerin von der Ahr: Julia Bertram "Entdeckung des Jahres", general-anzeiger-bonn.de vom 3. November 20116
  2. Quelle: Christine Schulze: Die Entdeckung aus Dernau: Jetzt ist sie Boss im eigenen Berg, general-anzeiger-bonn.de vom 17. November 2016