FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Weingut Meyer-Näkel (Dernau)

Aus AW-Wiki
(Weitergeleitet von Weingut Meyer-Näkel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werner Näkel führte das Weingut ab 1982.
Mitarbeiter Reinhard Schreiner bei der ProWein 2011 in Düsseldorf
Dernau - Heinz Grates (103).jpg
Dernau - Heinz Grates (104).jpg
Dernau - Heinz Grates (105).jpg

Das Weingut Meyer-Näkel in Dernau wurde ab 1982 von Werner Näkel geführt; heute wird das Gut von dessen Töchtern Dörte und Meike Näkel geführt. Das Weingut trägt sowohl den Nachnamen von Werner Näkel und seinen Töchtern sowie den Geburtsnamen der Mutter von Werner Näkel (geb. Meyer).


Anschrift

Friedenstraße 15

53507 Dernau

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Inhaber

Werner Näkel

Gründung und Entwicklung

Das Weingut besteht seit fünf Generationen. Gegründet wurde es von der Familie Meyer; durch die Heirat von Willibald Näkel und Paula Meyer entstand im Jahr 1950 das Weingut Meyer-Näkel. Im Jahr 1982 übernahm deren Sohn Werner Näkel den 1,5 Hektar großen Betrieb und vergrößerte ihn auf heute 15 Hektar Rebfläche. Seit 2005 arbeitet Meike Näkel im Betrieb ihres Vaters mit.

Das Weingut Meyer-Näkel schloss sich dem Nachhaltigkeitssystem „Fair and Green“ an.[1]

Prämierungen

2010: In der Kategorie „trockene Spätburgunder“ standen bei der Kammerweinprämierung 30 Weine der Jahrgänge 2008 und 2009 zur Wahl. Ein 2008er Dernauer Pfarrwingert Spätburgunder Großes Gewächs aus dem Weingut Meyer-Näkel machte dabei das Rennen.

Siehe auch

Portal "Ahrwein"

Mediografie

Christine Schulze: Weingut Meyer-Näkel: Leichtere Flaschen sparen CO2, general-anzeiger-bonn.de vom 9. April 2014

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Beate Au: Weinbau jenseits des Biosiegels - Weingut Stodden setzt auf Label „Fair and Green“, für Winzer Bäcker muss es Biowein sein, in: Rhein-Zeitung vom 17. Dezember 2014