FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Winfried Vogel

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Brigadegeneral a.D. Winfried Vogel (* etwa 1938) aus Bad Breisig ist seit 1999 jährlich mindestens 600 Stunden ehrenamtlich für den Verein Weiße Rose Stiftung e.V. München im Einsatz.[1] Bis zur Kommunalwahl 2014 war er Mitglied des Stadtrats Bad Breisig.[2]


Vita

Winfried Vogel war während seiner Dienstzeit u.a. persönlicher Referent der parlamentarischen Staatssekretäre im Bundesministerium der Verteidigung, Hermann Schmidt und Karl-Wilhelm Berkhan (später Wehrbeauftragter). 1984 wurde Vogel stellvertretender Amtschef des Streitkräfteamtes in Bonn.[3]

Veröffentlichung

Wolfgang Gückelhorn/Winfried Vogel: Die vorrömische Fliehburg "Auf dem Hahn" in Bad Breisig, in: Kreisverwaltung Ahrweiler (Hrsg.): Heimatjahrbuch für den Kreis Ahrweiler 2000, Ahrweiler 1999, S. 60

Fußnoten

  1. Quelle: Winfried Vogel, Botschafter der „Weißen Rose“ – Die Erinnerung wach halten – Er hielt Vorträge und organisierte Ausstellungen über den Widerstand in über 50 europäischen Städten, in: Journal am Samstag für den Kreis Ahrweiler, Nr. 49/2016, S. 4
  2. Quelle: Victor Francke: Rats- und Ausschussmitglieder: Hortensien für den Bürgermeister, general-anzeiger-bonn.de vom 8. Juli 2014
  3. Quelle: Winfried Vogel übergibt historische Fahnenspitze an den SPD-Ortsverein Bad Hönningen, spd-bad-hoenningen.de vom 9. Dezember 2014